Finden Sie Ihren Traumjob
224 Jobs

224 Jobs zur Suche in Unstrut-Hainich-Kreis (Kreis) online

Schlotheim, Wiegand GmbH
Top-Job Neu

IT- Leiter (m/w/d)

Schlotheim, Wiegand GmbH
Top-Job Neu Video

Qualitätsplaner (m/w)

Schlotheim, Wiegand GmbH
Mühlhausen, Sparkasse Unstrut-Hainich
Mühlhausen, Sparkasse Unstrut-Hainich
Mühlhausen, Sparkasse Unstrut-Hainich
Mühlhausen, Unstruttal, Sparkasse Unstrut-Hainich
Schlotheim, Wiegand GmbH
Top-Job Neu

Fleischer (m/w/d)

Bad Langensalza, ADIB Agrar-, Dienstleistungs-, Industrie- und Baugesellschaft mbH
Top-Job Neu

Landwirt (m/w/d)

Bad Langensalza, ADIB Agrar-, Dienstleistungs-, Industrie- und Baugesellschaft mbH
Top-Job Neu

Tierwirt (m/w/d)

Tonna OT Burgtonna, ADIB Agrar-, Dienstleistungs-, Industrie- und Baugesellschaft mbH
Top-Job Neu

Schlosser (m/w/d)

Tonna OT Burgtonna, ADIB Agrar-, Dienstleistungs-, Industrie- und Baugesellschaft mbH
Mühlhausen, Thüringer Papierwarenfabrik C. Schröter GmbH & Co. KG
Mühlhausen, Thüringer Papierwarenfabrik C. Schröter GmbH & Co. KG
Mühlhausen, Thüringer Papierwarenfabrik C. Schröter GmbH & Co. KG
Mühlhausen, Thüringer Papierwarenfabrik C. Schröter GmbH & Co. KG

Unstrut-Hainich-Kreis – Ausbildungsplätze im größten Berufsschulzentrum Thüringens

Mit dem größten Berufsschulzentrum Thüringens lässt sich die wirtschaftliche Stärke des Landkreises veranschaulichen. Auszubildende haben hier eine vielfältige Auswahl an Ausbildungsplätzen in den Bereichen Handel, Technik, Gesundheit sowie vielen weiteren Ausbildungsberufen. Eine bedeutende Rolle spielt auch die gut ausgebaute Infrastruktur, die aufgrund der Lage, dem offiziellen Mittelpunkt Deutschlands, von großer Bedeutung ist. So wird das Gewerbe- und Industriegebiet in vollen Zügen genutzt. Neben den traditionellen Branchen Elektronik, Dachziegelproduktion, Kammergarnherstellung, Textilindustrie sowie Holz- und Möbelproduktion hat sich die Automobilzulieferindustrie in den vergangenen Jahren zum stärksten Wirtschaftszweig entwickelt.

Große Nachfrage an handwerklichen Berufen

Auch das Handwerk gewann in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Dazu hat die sprunghafte Entwicklung der Bereiche Bau, Dienstleistung und Handel beigetragen. Demnach sind im Unstrut-Hainich-Kreis unter anderem Bäcker, Innenausstatter, Tischler sowie Maler und Lackierer gefragt. Eine Vielzahl landwirtschaftlicher Betriebe der Pflanzen- und Tierproduktion bieten Jobsuchenden zudem genügend Auswahl im landwirtschaftlichen Bereich. Ob Minijob, Teil- oder Vollzeit: im Unstrut-Hainich-Kreis ist für jedermann eine passende Stelle zu finden.

Ihre Karriere im Unstrut-Hainich-Kreis

Umgeben von zwei Hügelketten, Hainich und Dün, zeichnet sich der Landkreis durch seine großen Naturflächen aus. Erkennen lässt sich dies auch an dem größten zusammenhängenden Laubwald Europas. Dort wohnen unzählige Tiere, die vom Aussterben bedroht sind und den vielfältigen Laubbaumbestand zum Leben nutzen. Doch was wäre der Landkreis ohne den namensgebenden Fluss Unstrut. Dieser entspringt in Kefferhausen und stellt mit den Unstrutauen ein altes Kulturland mit historischen Orten und Heilquellen dar.