Finden Sie Ihren Traumjob
27 Jobs

27 Jobs zur Suche in Sonneberg (Kreis) online

Sonneberg, Gramß GmbH Kunststoffverarbeitung
Sonneberg, AZURIT Seniorenzentrum Sonneberg
Neuhaus- Schierschnitz, PWG Profilrollen-Werkzeugbau GmbH
Lauscha-Ernstthal, Wiegand-Glashüttenwerke GmbH -Werk Ernstthal-
Neuhaus- Schierschnitz, PWG Profilrollen-Werkzeugbau GmbH
Neuhaus- Schierschnitz, PWG Profilrollen-Werkzeugbau GmbH
Lauscha-Ernstthal, Wiegand-Glashüttenwerke GmbH -Werk Ernstthal-
Top-Job Neu

Einrichter/in (m/w/d)

Neuhaus-Schierschnitz, Zirbs Kunststoffverarbeitung-Verpackungen e.Kfr.
Top-Job Neu

Lagerist m/w/d

Neuhaus-Schierschnitz, Zirbs Kunststoffverarbeitung-Verpackungen e.Kfr.
Sonneberg, amadeus Verlag GmbH | amadeus Agentur
Sonneberg, amadeus Verlag GmbH | amadeus Agentur
Sonneberg, N.H. Industrietechnik
Sonneberg, AZURIT Seniorenzentrum Sonneberg
Föritz OT Mupperg, Friese GmbH
Sonneberg, Gramß GmbH Kunststoffverarbeitung
Frankenblick, Sonneberg, DE, FCT Ingenieurkeramik GmbH
Erfurt, Jena, Suhl (+ 5), Mediengruppe Oberfranken
Neuhaus- Schierschnitz, PWG Profilrollen-Werkzeugbau GmbH
Neuhaus- Schierschnitz, PWG Profilrollen-Werkzeugbau GmbH

Sonneberg – Karriere machen in der Weltspielzeugstadt

Etwa 24.000 Einwohner hat die Kreisstadt Sonneberg an der Südseite des Frankenwaldes. Sonneberg gilt als bedeutender Wirtschaftsstandort und ist Teil der Metropolregion Nürnberg, eine der wettbewerbsfähigsten Regionen Europas. Vor allem bekannt ist die Stadt nicht nur als wirtschaftliches, sondern auch als kulturelles Zentrum in Thüringen. Traditionell ist Sonneberg durch ansässige Unternehmen der Spielwarenindustrie geprägt. Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die Kreisstadt zur größten Spielwarenstadt der Welt. Sowohl das Deutsche Spielzeugmuseum, als auch mehrere Großunternehmen der Spielzeugindustrie haben noch heute ihren Sitz in Sonneberg.

Stellenangebote in der Industriestadt Sonneberg

Zusammen mit der Partnerstadt Neustadt bei Coburg bildet Sonneberg eine geographische und ökonomische Einheit. In insgesamt 84 älteren und fünf neuen Gewerbegebieten bieten kleinere und mittelgroße Unternehmen, tausenden Arbeitnehmern Dauerarbeitsplätze. Vor allem die Metall-, Glas- und Kunststofftechnik, die technische Keramikindustrie, der Werkzeug-, Automobil- und Maschinenbau sowie Druckereien, Möbelhersteller und das Baugewerbe sind lokal vertreten. Außerdem lassen sich regelmäßig ansiedlungs- und investitionswillige Unternehmen in Sonneberg nieder, welche die Stadt aufgrund verschiedener Fördermittel und den insgesamt über 220.000 potentiellen Arbeitnehmern im Einzugsgebiet, als attraktiven Wirtschaftsraum wahrnehmen.

Hohe Lebensqualität in der Thüringer Region

Nicht nur für den gut ausgebauten Dienstleistungssektor und die lokale Branchenvielfalt ist Sonneberg bekannt. Auch sonst wird die Region rund um die Kreisstadt für eine besondere Lebensqualität und vielfältigen Erlebnis- und Freizeitangeboten geschätzt. Während die Umgebung im Sommer als Erholungsgebiet für Wanderer und Radfahrer dient, kommen bei kühleren Temperaturen Wintersportler im Skigebiet Silbersattel auf ihre Kosten. Das Skigebiet in Sonneberg ist das größte seiner Art in Thüringen und umfasst insgesamt knapp 8 Pistenkilometer. Eine Stelle in Sonneberg antreten bedeutet also nicht nur Arbeiten in einem innovativen und vielfältigen Wirtschaftsraum, sondern vielmehr Leben in einer wunderschönen und abwechslungsreichen thüringischen Region.