Finden Sie Ihren Traumjob
360 Jobs

360 Jobs zur Suche in Schmalkalden-Meiningen (Kreis) online

Top-Job Neu

Haustechniker (m/w/d)

Oberhof, AHORN Hotels & Resorts
Top-Job Neu

Schichtleiter (m/w/d)

Wasungen, TUBEX Wasungen GmbH
Wasungen, TUBEX Wasungen GmbH
Wasungen, TUBEX Wasungen GmbH
Top-Job Neu

Drucker (m/w/d)

Wasungen, TUBEX Wasungen GmbH
Top-Job Neu Video

Ausbildung zum Bäcker (m/w/d)

Meiningen, Backhaus Nahrstedt Premium GmbH
Meiningen, Backhaus Nahrstedt Premium GmbH
Meiningen, Backhaus Nahrstedt Premium GmbH
Steinbach-Hallenberg

Qualitätsplaner für Kunststoffbauteile

Steinbach-Hallenberg, MegaPlast GmbH
Top-Job Neu Video

Backstubenleiter (m/w/d)

Meiningen, Backhaus Nahrstedt Premium GmbH
Schmalkalden, Backhaus Nahrstedt Premium GmbH
Wasungen, TUBEX Wasungen GmbH
Steinbach-Hallenberg, MegaPlast GmbH
Wasungen, TUBEX Wasungen GmbH
Wasungen, TUBEX Wasungen GmbH
Top-Job Neu

Küchenhilfe (m/w/d)

Oberhof, AHORN Hotels & Resorts
Top-Job Neu

Koch (m/w/d)

Oberhof, AHORN Hotels & Resorts

Schmalkalden-Meiningen – Kultureller Wirtschaftsraum

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen liegt südwestlich in Thüringen und ist eine der sehenswertesten Regionen des Freistaates. Die größte Stadt des Landkreises ist die Residenz- und Kreisstadt Meiningen, die kulturell und wirtschaftlich von großer Bedeutung ist. Verschiedene Kultureinrichtungen, wie Museen, die Meininger Hofkapelle oder das Meininger Theater ziehen jährlich tausende Besucher an, weshalb das Tourismus-Gewerbe einen der größten Arbeitgeber der Umgebung darstellt. Mit über 11.000 Stellen stellt Meiningen die meisten Arbeitsplätze im Umkreis und ist somit wirtschaftlicher Mittelpunkt der Region und der derzeit über 60 verschiedenen Gewerbe- und Industriegebiete.

Stellenangebote nicht nur in der Medizin-Branche

Ökonomisch ist Schmalkalden-Meiningen von vielfältigen Wirtschaftssektoren geprägt und in einzelne Gewerberegionen unterteilbar. Während in den Städten Schmalkalden, Steinbach-Hallenberg und Zella-Mehlis insbesondere Firmen der Werkzeug- und Kunststoffindustrie angesiedelt sind, findet man in der Kreisstadt Meiningen vor allem Unternehmen des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der Hightech-Branche. Im Werratal, in Grabfeld und zum Teil auch in der Rhön sind hauptschlich Betriebe der Lebensmittelindustrie und Landwirtschaft ansässig. Der größte Wirtschaftssektor in Schmalkalden-Meiningen ist allerdings das Medizin- und Pflegegewerbe. So ist der weitaus größte Arbeitgeber im Landkreis das Helios Klinikum Meiningen. Ausgebildete Fachkräfte werden im Wirtschaftsraum Schmalkalden-Meiningen in allen Branchensektoren gesucht willkommen geheißen.

Zahlreiche Freizeitattraktionen in Schmalkalden-Meiningen

Neben attraktiven Jobangeboten, hat Schmalkalden-Meinigen auch freizeittechnisch einiges zu bieten. Sehr erlebenswert sind lokale Kulturveranstaltungen wie die Meininger Kleinkunsttage, das Thüringer Märchen- und Sagenfest oder die Meininger Dampfloktage. Andere Attraktionen des Landkreises sind unter anderem Sandsteinhöhlen in Walldorf und Meiningen, Ski- und Wintersportgebiete in Oberhof, ein forstbotanischer Garten in Wasungen und zahlreiche Wanderwege in der Rhön und im Thüringer Wald. Außerdem gibt es in der Region insgesamt 39 ausgewiesene Naturschutzgebiete und somit einige besondere Tiere und Pflanzen.