Finden Sie Ihren Traumjob
4 Jobs

4 Jobs zur Suche in Saale-Orla-Kreis (Kreis) online

Top-Job Neu Lagermitarbeiter (m/w/d) Teilzeit/Minijob

DE, Schleiz, Knoll GmbH

Top-Job Neu Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d)

DE, Schleiz, Knoll GmbH

Top-Job Neu Lagerhelfer (m/w/d)

DE, Schleiz, Knoll GmbH

Top-Job Neu Assistent Geschäftsführung (m/w/d)

Bad Lobenstein, RSG Elotech GmbH

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine überzeugende Persönlichkeit als Assistent der Geschäftsführung (m/w/d)Ihre neue Stelle:- Unterstützung der Geschäftsführung in sämtlichen organisatorischen…


Weitere Stellenangebote zu Ihrer Suche in der Nähe:

Top-Job Neu LKW-Fahrer (m/w/d) im Nahverkehr

Rehau, Willy Böhme GmbH & Co. KG, Städte- und Industriereinigung

Top-Job Neu Mediengestalter (m/w/d)

Münchberg, BHI - Biohealth International GmbH

Top-Job Neu Produktionsmitarbeiter (m/w/d) Verkapselung

Münchberg, BHI - Biohealth International GmbH

Top-Job Neu Reinigungshelfer Produktion (m/w/d)

Münchberg, BHI - Biohealth International GmbH

Ihr Traumjob im Saale-Orla-Kreis

Der Saale-Orla-Kreis liegt im Südosten des Freistaates Thüringen inmitten einer Mittelgebirgs-Landschaft, die sich aus dem Thüringer Schiefergebirge sowie dem Holz- und Vogtland zusammensetzt. Da ein Großteil des Landkreises in über 400 Metern Höhe liegt, hat die Umgebung Saale-Orla idyllischen Mittelgebirgscharakter. Flächenmäßig ist der Saale-Orla-Kreis eines der größten Gebiete in Thüringen. Über insgesamt etwa 1.150 Quadratkilometer Fläche erstrecken sich geschützte Naturräume, Gebirgszüge und 63 kleinere Gemeinden. Der niedrigste Punkt des Kreisgebietes ist das sogenannte Orlatal, eine grüne Flachlandregion östlich der Saale. Wirtschaftlich geprägt wird die Region vor allem durch Landwirtschaft, Mittelstand und Handwerk. Mehr als 5.300 Unternehmen Suchen vor Ort jedes Jahr nach neuen qualifizierten Fachkräften und Mitarbeitern.

Stellenangebote im Kreisgebiet Saale-Orla

Wirtschaftlich stark und für Unternehmen attraktiv gehört der Saale-Orla-Kreis zu den bedeutendsten Industrieregionen Thüringens. Unternehmen des Handwerks wie die Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal in Blankenstein oder EPN-Elektroprint und Doctor Optics in Neustadt an der Orla stärken die örtliche Wirtschaft und stellen attraktive Arbeitgeber für die über 80.000 Bewohner des Saale-Orla-Kreises dar. Des Weiteren spielt auch die örtliche Tourismusbranche eine große Rolle in der lokalen Industrie. Die meisten Arbeitsplätze des Kreisgebietes liegen jedoch im verarbeitenden Gewerbe. So sind über 90% der Arbeitnehmer in einem Gewerbe- oder Industriegebiet beschäftigt. Diese Zahl liegt im Vergleich zu anderen Landkreisen im Freistaat weit über dem Durchschnitt, was dem Saale-Orla-Kreis zu einem erfolgreichen Wirtschaftsraum mit einer überdurchschnittlichen Exportrate macht. Die Arbeitsplätze in diesem Landkreis sind somit nicht nur besonders vielfältig und lukrativ, sondern auch international angesehen.

Abwechslungsreiche Freizeitgestaltung im Landkreis

Nicht nur das Arbeiten im Saale-Orla-Kreis bringt Vorteile mit sich, auch in der Freizeit bietet die Region viele Möglichkeiten. Während der Landkreis im Norden von der Orla durchzogen wird, fließt im Südwesten des Kreisgebietes die Saale. Dementsprechend grün und idyllisch ist auch die Landschaft rund um die Flussufer. Die abwechslungsreiche Landschaft zwischen Flüssen und Gebirgen bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Gestaltung der Freizeit in der Natur. Zusätzlich gibt es rund um Saale und Orla eine Vielzahl an historische Sehenswürdigkeiten wie Burg Ranis, Schloss Burgk, das Rutheneum Schleiz und weitere Ausflugsziele, die es zu besuchen lohnt.