Finden Sie Ihren Traumjob
3 Jobs

3 Jobs zur Suche in Saale-Holzland-Kreis (Kreis) online

Top-Job Neu Stahlbetonbauer (m/w/d)

Mörsdorf Zwischen Jena Und Gera, EHL AG

Unser EHL-Team im Werk Mörsdorf benötigt Verstärkung und wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Stahlbetonbauer (m/w/d) Zu Ihren Hauptaufgaben gehören: • Betonieren • Bewehrungsbau • Durchführen…

Top-Job Neu Elektrotechniker (m/w/d) Kundensupport

Tautenhain, ifm-Unternehmensgruppe

Gestalten Sie Ihre Zukunft bei ifm! International präsent und erfolgreich setzt die familien­geführte ifm-Unternehmensgruppe seit 1969 höchste Qualitätsstandards und technische Meilensteine in der Automatisierungsbranche. Für…

Top-Job Neu Stadtplaner/innen

Albersdorf, Planungsbüro Philipp

Unser Planungsbüro ist auf den Gebieten der Stadtplanung, der Ortsentwicklung und der erneuerbaren Energien tätig und in der Region gut etabliert. Das Kerngeschäft liegt in der Erstellung von vorbereitenden…


Weitere Stellenangebote zu Ihrer Suche in der Nähe:

Top-Job Neu Straßenbaumeister/in (m/w/div)

Erfurt, Jena, Gera, Freitag Gruppe GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Steuerfachangestellte/r ( m/w)

Lessingstraße 9, 07545 Gera, DE, Timmerbeil & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Top-Job Neu Schlosser / Industriemechaniker (m/w/d)

Jena, Freitag Gruppe GmbH & Co. KG

Saale-Holzland-Kreis - eine regional verwurzelte Wirtschaftsregion

Eine gelungene Kombination aus Tradition und Innovation - so könnte man die Region des Saale-Holzland-Kreis beschreiben. Das Gebiet im Umland der Stadt Jena gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsregionen Thüringens und ist dank der Nähe zur Universitätsstadt für hohes innovatives Potential, neue Technologien und modernste Forschungsansätze bekannt. Gleichzeitig zu all der neuzeitlichen Wissenschaft, spielt regionale Tradition insbesondere im ökonomischen Sinn eine große Rolle im Saale-Holzland-Kreis. Wie schon am Namen zu erkennen ist, stellt die Holzproduktion und -verarbeitung einen wichtigen Teil der örtlichen Wirtschaft dar. Traditionelle Handwerksunternehmen kleiner oder mittlerer Größe sind noch heute in der Region ansässig und stützen die lokale Industrie.

Vielseitige Jobangebote und regionaler Branchenmix

Der wirtschaftliche Ursprung der Region rund um den Saale-Holzland-Kreis liegt hauptsächlich im professionellen Kunsthandwerk. Die Region spielte vor allem in der Keramik-, Holz- und Töpferwaren-Industrie eine bedeutende Rolle. Porzellan aus Kahla oder Reichenbach, Keramik aus Hermsdorf und Töpferwaren aus Bürgel legten den Grundstein für die ökonomische Entwicklung der Region. In den 26 Industrie- und Gewerbegebieten des Landkreises hat sich mittlerweile ein vielseitiger Branchenmix entwickelt. Zusätzlich zum produzierenden Handwerksgewerbe, etablierte sich eine Vielzahl forschungsorientierter Unternehmen sowie Dienstleister, medizinische Kliniken und Firmen der Lebensmittelbranche, die ständig auf der Suche nach qualifiziertem Fachpersonal sind.

Hohe Lebensqualität in einer kulturellen Gegend

Der Saale-Holzland-Kreis ist nicht nur ein attraktiver Wirtschaftsstandort, sondern viel mehr auch eine beliebte Tourismusregion. Das “Saaleland” zwischen Saale und Weißer Elster bietet eine einmalige Mischung aus Geschichte, Kultur und Natur und schafft somit eine einzigartige Lebensqualität. Ob Burgen, Schlösser, vom Kunsthandwerk geprägte, historische Städte, barocke Jagdanlagen, der Kurort Bad Klosterlausnitz oder die moderne Universitätsstadt Jena - im Saale-Holzland-Kreis ist definitiv Abwechslung geboten. Zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung wie idyllisch gelegene Wander- und Radwege machen die Region besonders erlebenswert.