Finden Sie Ihren Traumjob
149 Jobs

149 Jobs zur Suche in Ilm-Kreis (Kreis) online

Stadtilm, Menü Express Gotha GmbH & Co. KG Niederlassung Griesheim
Ilmenau, DE, uv-technik Speziallampen GmbH
Arnstadt, Brönner Baustoffe KG
Beuren, Heilbad Heiligenstadt, Uder (+ 16), REIMANN Wurstliebhaber GmbH
Amt Wachsenburg, AVERMANN Laser- und Kant-Zentrum GmbH
Amt Wachsenburg, AVERMANN Laser- und Kant-Zentrum GmbH
Amt Wachsenburg, AVERMANN Laser- und Kant-Zentrum GmbH
Amt Wachsenburg, AVERMANN Laser- und Kant-Zentrum GmbH
Amt Wachsenburg, AVERMANN Laser- und Kant-Zentrum GmbH
Amt Wachsenburg, AVERMANN Laser- und Kant-Zentrum GmbH
Top-Job Neu

Konstrukteur (m/w/d)

Arnstadt, HELLER Maschinen & Technologie AG
Arnstadt, HELLER Maschinen & Technologie AG
Arnstadt, Stadt Arnstadt
Arnstadt, Stadt Arnstadt
Arnstadt, Stadt Arnstadt
Top-Job Neu Video

Filialleiter (m,w,d)

Gotha, Ilmenau, Backhaus Nahrstedt Premium GmbH

Ilm-Kreis - Wissenschaftlich geprägter Wirtschaftsraum

Von der Landeshauptstadt Erfurt bis zum Naturpark Thüringer Wald erstreckt sich der sogenannte Ilm-Kreis. Dabei handelt es sich um den Landkreis Ilmenau, der wirtschaftlich überwiegend durch kleine oder mittelgroße Industrie- und Handwerksbetriebe sowie ländliche Erwerbsbetriebe geprägt ist. Zusammen mit dem Landkreis Arnstadt bildet Ilmenau eine ökonomische Vereinigung, die Technologie-Region Ilmenau Arnstadt (kurz: TRIA) genannt wird. Die TRIA gilt als einer der traditionsreichsten Wirtschafts- und Wissenschaftsräume Mitteldeutschlands und verfügt über eine überdurchschnittlich hohe Industriedichte. Als Teil des Thüringer Technologiedreiecks Erfurt-Jena-Ilmenau hat die Vereinigung eine besondere wirtschaftliche Bedeutung für den Freistaat.

Berufliche Zukunft im Branchenspektrum

Die Städte Ilmenau und Arnstadt fungieren als Kompetenzstandorte und Entwicklungsschwerpunkte der Technologie-Region. Insbesondere Ilmenau prägt als technische Universitätsstadt die lokalen Wachstumsbranchen durch Wissenschafts- und Forschungspotential. Die Industriestadt Arnstadt bietet mit zahlreichen traditionellen und neu angesiedelten Gewerbeunternehmen einen bunten Mix aus verschiedenen Firmen, die immer auf der Suche nach motivierten Fachkräften sind. In der Region Ilm-Kreis sind Unternehmen des Anlagebaus, der Elektrotechnik, des Maschinen- und Werkzeugbaus, der Verpackungsindustrie, der Automobilbranche, der Flugzeugindustrie und Hightech-Unternehmen der Energie- und Solarenergie ansässig. Die TRIA-Verbindung ist aufgrund der Branchenvielfalt und Nähe zur Forschung nicht nur Impulsgeber für die ökonomische Entwicklung im Umkreis, sondern auch europaweit ein Vorreiter für Spitzentechnologien.

Arbeiten im „Grünen Herzen Deutschlands“

Der Landkreis Ilmenau ist nicht ausschließlich für seine Wirtschaftsstärke und Forschung, sondern auch für seine Natur bekannt. Aufgrund abwechslungsreicher Mittelgebirgslandschaften und waldreichen Flächen, Tälern sowie tierreichen Naturschutzgebieten, wird der Ilm-Kreis auch als das „Grüne Herz Deutschlands“ bezeichnet. Wanderfreunde können in der Gegend mit den höchsten Bergen Thüringens die vielseitige Natur genießen. Neben attraktiven Jobangeboten erwarten Bewohner der Region Ilm-Kreis also auch überzeugende Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten nahe des Thüringer Waldes.