Referent/in oder Beisitzer/in der Regulierungskammer im TMUEN (A 14 ThürBesG/E 13 TV-L)

In der Regulierungskammer des Freistaats Thüringen mit Sitz im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz in Erfurt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s

 

Referentin/Referenten oder Beisitzerin/Beisitzers der

Regulierungskammer (A14/E13)

 

zu besetzen.

Über uns: 

Die Regulierungskammer des Freistaats Thüringen sowie deren Mitglieder üben ihre Tätigkeit im Rahmen der Gesetze unabhängig, insbesondere von allen politischen Stellen, und in eigener Verantwortung aus. Die Regulierungskammer ist für den Vollzug der Aufgaben der Landesregulierungsbehörde gemäß § 54 Absatz 2 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) zuständig.

 

Wen wir suchen:

Als Juristin/Jurist beraten und unterstützen Sie die Mitglieder der Regulierungskammer bei juristischen Fragen, vertreten die Regulierungskammer in Prozessangelegenheiten, erarbeiten Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsentwürfen und engagieren sich in Arbeitskreisen der Regulierungsbehörden.

 

Darüber hinaus umfasst die Tätigkeit als Referentin/Referent bzw. Beisitzerin/Beisitzer der Regulierungskammer die eigenständige Bearbeitung periodisch wiederkehrender regulatorischer Prüfungsverfahren. Hierfür ist eine gewisse Affinität für den Umgang mit großen Zahlen- und Datenmengen erforderlich. Erfahrungen in der Betriebs- oder Wirtschaftsprüfung sind hier von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt.

 

Was wir zwingend erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (1. und 2. Staatsexamen)

 

 

Was wir darüber hinaus erwarten:

  • hohe Entscheidungsfreude, Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Eigeninitiative, selbstständiges und interdisziplinäres Arbeiten

 

Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Bilanzierung, Controlling, Betriebsprüfung und Kostenrechnung
  • Berufserfahrung in der Versorgungswirtschaft oder Verwaltungserfahrung

 

Was wir bieten:

  • Einen Referentendienstposten der Besoldungsgruppe A 14 ThürBesG, der für Versetzung oder Beförderungsbewerbungen geeignet ist. Nichtbeamteten Personen wird bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen der Dienstposten zunächst im Beamtenverhältnis auf Probe im Eingangsamt A13g ThürBesG übertragen. Sollten die beamtenrechtlichen Voraussetzungen nicht gegeben sein, erfolgt die Einstellung im Angestelltenverhältnis mit Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L
  • ausführliche Einarbeitung in das Themengebiet
  • Mitarbeit in einem engagierten Team mit insgesamt 6 Mitarbeitern
  • ein vielseitiges Angebot an Fortbildungen
  • ergänzende Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte (VBL)
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Möglichkeit, in Teilzeit, mobil und flexibel zu arbeiten
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine gute Anbindung an den ÖPNV

 

Die Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, Angaben zur Erfüllung der obenstehenden Voraussetzungen zu machen und ggf. entsprechende Belege beizufügen. Die zwingend geforderten Qualifikationen sind anhand von Zeugnissen nachzuweisen.

 

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an alle Geschlechter. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.

Bewerbungen können bis zum 15. August 2024 über das Online-Bewerbungsportal unter https://karriere.thueringen.de/Stellenangebote/referent-in-oder-beisitzer-in-der-regulierungskammer-a-14-thuerbesg-e-13-tv-l-im-tmuen eingereicht werden. In das Auswahlverfahren werden nur vollständige Bewerbungen einbezogen.

Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.

Die mit der Bewerbung oder einem Vorstellungsgespräch verbundenen Kosten werden nicht erstattet. Ihre Bewerbungsdaten werden durch das TMUEN im Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Eine entsprechende Information gemäß Art. 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten für Stellenbesetzungsverfahren finden Sie auf der Homepage unter https://karriere.thueringen.de/datenschutzerklaerung


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-thueringen.de - vielen Dank!