Referent/in Niedrigwassermanagement

Im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) mit Sitz in Erfurt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung 2 „Technischer Umweltschutz, Wasserwirtschaft, Bergbau“ im Referat 24 „Gewässerschutz, Hochwasserschutz“ die Stelle

einer Referentin / eines Referenten  (E 13 TV-L / A 14 ThürBesG)

zu besetzen.

 

Sie werden im Bereich des Niedrigwassermanagement eingesetzt. Zu Ihren Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Bearbeitung konzeptioneller und fachpolitischer Fragen im Zusammenhang mit Niedrigwasser / Dürre / Wassermengenbewirtschaftung
  • Mitwirkung an der Aufstellung der Niedrigwasserstrategie sowie deren Implementierung in das Landesprogramms Gewässerschutz sowie IMPAKT
  • Erarbeitung von Konzepten und Maßnahmen Niedrigwassermanagement
  • Erfüllung von Berichtspflichten sowie
  • Beantwortung parlamentarischer Anfragen und Mitwirkung in Fachgremien der LAWA und Flussgebietsgemeinschaften.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden zwingend erwartet:

  • Laufbahnbefähigung für den höheren technischen oder naturwissenschaftlichen Dienst oder ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom, Master, Magister) in einem naturwissenschaftlichen bzw. ingenieurtechnischen Studiengang mit Bezug zu Klimawandel/Klimaanpassung, Niedrigwasser- bzw. Wassermengenmanagement und
  • im Studium nachgewiesene Kenntnisse oder mindestens zwei Jahre Berufserfahrung (ggf. auch im wissenschaftlichen Umfeld) auf dem Gebiet der Klimawandel/Klimaanpassung, Niedrigwasser- bzw. Wassermengenmanagement. 

Darüber hinaus werden erwartet:

  • Fachkenntnisse im Bereich Klima- / Wasserhaushaltsmodelle
  • gute Englischkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Wasserrecht
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten und schnellem Erkennen komplexer Zusammenhänge
  • selbständige, effiziente und ergebnisorientierte Arbeitsweise auch bei Termindruck
  • sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zur Anleitung von Arbeitsgruppen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft
  • sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick

Von Vorteil sind:

  • Verwaltungserfahrung
  • einschlägige Berufserfahrung im Aufgabengebiet
  • Erfahrungen mit der Leitung und Koordinierung von Prozessen

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, Angaben zur Erfüllung der obenstehenden Voraussetzungen zu machen und ggf. entsprechende Belege beizufügen. Die zwingend geforderten Qualifikationen sind anhand von Zeugnissen o.ä. nachzuweisen.

Der Dienstposten ist mit Besoldungsgruppe A 14 ThürBesG bewertet.

Die Eingruppierung von Tarifbeschäftigten erfolgt bei Erfüllen der tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an alle Geschlechter. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.

 

Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte

 

bis spätestens 6. April 2021 (Posteingang)

unter Angabe der Kennziffer 0302/5-13 an das

 

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Referat 12 „Personal, Organisation“

Beethovenstraße 3

99096 Erfurt

 

Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.

 

Es werden nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt. Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie sowie nicht in Mappen oder Heftern einzureichen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber ordnungsgemäß vernichtet. Sofern Sie einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag beifügen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen zurück.

Die mit der Bewerbung oder einem Vorstellungsgespräch verbundenen Kosten werden nicht erstattet.

Zur Verarbeitung personenbezogener Daten wird verwiesen auf die Datenschutzinformationen gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) unter https://umwelt.thueringen.de/ministerium/stellenausschreibungen/


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-thueringen.de - vielen Dank!