Lehrer oder Pädagoge (m/w/d) mit fachlicher Voraussetzung zum Unterrichten

Das erwartet Sie bei uns:

Die Bentheim-Schule ist eine Förderschule mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, Sehen und weiteren Förderschwerpunkten. Was uns auszeichnet ist unsere Haltung gegenüber Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen, ein individueller Blick auf jeden einzelnen Schüler, ein erfahrungsreiches Schulleben und eine hohe Identifikation mit unserem schulischen Auftrag. Unsere Kernkompetenzen Sehen und Kommunikation sind mit Erfahrung, Fachlichkeit und dem Bestreben, dazu zu lernen untersetzt.

Was Sie mitbringen sollten:

Eine Ausbildung als Lehrer oder eine gleichgestellte Ausbildung.

Wissen und Erfahrung in der Förderung und Begleitung von Menschen mit Behinderungen oder Motivation, sich dieses Wissen anzueignen und Erfahrungen zu sammeln.

Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität.

Pädagogisches Engagement, Bereitschaft zur Weiterbildung und Lust, Schule aktiv mitzugestalten.

 Und das beiten wir Ihnen:

  • Sie erhalten eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung und jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung.
  • Ihnen steht ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot zur Verfügung sowie die Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung.
  • Der Jahresurlaub umfasst 30 Tage.
  • Sie haben die Möglichkeit lebensphasenbezogen Ihre Arbeitszeit durch Altersteilzeit oder Sabbatjahr zu gestalten.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-thueringen.de - vielen Dank!