Geschäftsbereichsleitung für Zentrale Steuerung/Interne Dienstleistung/Personal und Finanzen

Stellenausschreibung 95/2022

Wir stellen ein:

Der AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V. sucht für den Standort Weimar ab sofort für 40 Wochenstunden eine Geschäftsbereichsleitung für Zentrale Steuerung/Interne Dienstleistung/Personal und Finanzen.

Das dürfen Sie erwarten:

  • einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung an der Schnittstelle zwischen Aufgaben einer modernen Verwaltung und interessanten Tätigkeitsfeldern der Sozialwirtschaft und ihrer konkreten Umsetzung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag in Anlehnung an TVÖD, 30 Tage Urlaub
  • einen unbefristeten Vertrag und je nach Qualifikation eine Eingruppierung in Entgeltgruppe E14 oder E15 unseres Tarifvertrages sowie Zuschuss zum Jobticket und Job-Rad
  • vielfältige Gestaltungsräume und Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung und Weiterentwicklung in einer dynamischen, wachsenden Organisation
  • einen modernen und technisch sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz inkl. technischer Ausstattung für das mobile Arbeiten
  • flexible Regelungen zur mobilen Arbeit und die Möglichkeit zur Wahrnehmung der Aufgaben im Rahmen eines individuellen Teilzeitmodells auf allen Positionen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Dienstradleasing

Wer sind wir?

Die AWO (Arbeiterwohlfahrt) unterstützt Kinder, Erwachsene, Senior*innen, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei Ihrem Leben in der Gesellschaft. Dazu wirken wir in den Bereichen Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie in der Verwaltung.

Unter Ihrer Führung setzen mehrere Teamleitungen in Ihrem Geschäftsbereich Themen zur Digitalisierung, Finanzen, Personal, Organisation, Liegenschaften und Fuhrpark mit über 30 Mitarbeiter*innen um. Mit diesen zentralen Aufgaben unterstützen Sie das operative Kerngeschäft unseres Regionalverbandes zur Erfüllung der Aufgaben unserer operativen Geschäftsbereiche eigenverantwortlich. Dabei liegen Ihnen im Sinne der Nachhaltigkeit die Wirtschaftlichkeit sowie die Qualität der Arbeitsergebnisse genauso am Herzen wie die Motivation der Mitarbeiter*innen und die gesamtgesellschaftlichen Aufgaben unseres Regionalverbandes. Eine Bestellung in den Vorstand unseres Regionalverbandes ist bei sehr guter Leistung nach frühestens einem Beschäftigungsjahr vorgesehen.

Das sind Ihre Kernaufgaben:

  • Leitung des Geschäftsbereichs Zentrale Steuerung/Interne Dienstleistungen/Finanzen/Personal
  • Mitwirkung bei der strategischen Ausrichtung und Geschäftsfeldentwicklung des AWO Regionalverbandes im obersten Leitungskollegium unseres Verbandes mit dem Vorstand
  • Unterstützung der Entwicklung der Angebote und Dienstleistungen unseres Regionalverbandes durch die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen
  • Klärung von Grundsatzfragen
  • Gesamtverantwortung für die Personalplanung, -entwicklung und -steuerung im Geschäftsbereich
  • Lenkung und Kontrolle der Aufgabenerfüllung einschließlich der Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit
  • Gesamtqualitätssicherung bei der Bearbeitung der Querschnittsaufgaben
  • Koordination des Informationsaustauschs im Geschäftsbereich
  • Koordinierung und Steuerung fachgebietsübergreifender Prozesse, Instrumente und Initiativen, um Synergien und Optimierungen in unserem Regionalverband voranzubringen
  • Verantwortung für die Umsetzung von Change-Projekten innerhalb des Bereichs und bereichsübergreifend
  • Repräsentation des Aufgabenfelds des Geschäftsbereichs nach außen und innen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches betriebswirtschaftliches Hochschulstudium
  • einschlägige Berufserfahrung in mindestens vier der genannten sieben Themenbereiche der zentralen Dienste
  • fundierte Führungserfahrung mit disziplinarischer Führung sowie Fähigkeit zu motivierender Personalführung
  • nachgewiesene Managementerfahrung im öffentlichen Sektor und im Umgang mit politischen Institutionen
  • sehr gute Kenntnisse Arbeits- und Tarifrecht, HGB, BGB, SGB sowie Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Prozessmanagement
  • Fähigkeit, komplexe Herausforderungen in einer wachsenden Organisation pragmatisch zu meistern
  • überdurchschnittliches Engagement, Leistungsorientierung, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Belastbarkeit und Genderkompetenz
  • Identifikation mit den Zielen der AWO

Kontakt:

Doreen Lachmann:

Personal

bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

03643 2499667

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.

Soproner Straße 1b, 99427 Weimar

www.awo-mittewest-thueringen.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-thueringen.de - vielen Dank!