Finden Sie Ihren Traumjob

Ausbildung zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau zum 01.09.2020

Industriekaufleute sind angesehene Allrounder im Bereich der Verwaltung. Zahlen und der Umgang mit Menschen sind ihr Metier. Sie beschäftigen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben wie der Finanz- und Materialwirtschaft. Wer über Akquisitionstalent verfügt, ist in den Bereichen Marketing und Vertrieb genau richtig aufgehoben.

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe und vergleichen in der Materialwirtschaft u.a. Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme oder Lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren und erstellen Auftragsdokumente. Kalkulationen und Preise zu erarbeiten und mit den Kunden Verhandlungen führen gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Außerdem erarbeiten sie Marketingstrategien und sind in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig. Im Personalwesen ermitteln sie den Bedarf, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. -auswahl mit und planen den Einsatz.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Anforderungen:

Gute Mittlere Reife / vergleichbarer Mittlerer Bildungsabschluss oder höher

Zahlenverständnis, Ausdrucks- und Teamfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, PC-Kenntnisse


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-thueringen.de - vielen Dank!